Cloer 1621 aus Waffelautomat Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung90%Sehr Gut

Cloer 1621

Waffelautomat
  • Leistung930 Watt
  • Aufheizen4:50 Min
  • Backdauer~3 Min
  • Teigmenge3,5-4 EL
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 61 °C
  • ReinigungSehr Leicht

Cloer 1329 aus Doppel Waffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung90%Sehr Gut

Cloer 1329

Doppel Waffeleisen
  • Leistung1200 Watt
  • Aufheizen6:00 Min
  • Backdauer~2 Min
  • Teigmenge7 EL
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 55 °C
  • ReinigungSehr Leicht

Cloer 1329 aus Zimtwaffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung86%Sehr Gut

Efbe-Schott ZWE 1000

Zimtwaffeleisen
  • Leistung700 Watt
  • Aufheizen5:00 Min
  • Backdauer~7 Min
  • Teigmenge8 Kugeln (walnussgroß)
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 59 °C
  • ReinigungBefriedigend

Domo DO 9047W aus Belgische Waffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung86%Sehr Gut

Domo DO 9047W

Belgisches Waffeleisen
  • Leistung1400 Watt
  • Aufheizen3:00 Min
  • Backdauer~7 Min
  • Teigmenge6 EL
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 65 °C
  • ReinigungSehr leicht

Tefal WM 311D aus Waffelautomat Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung86%Sehr Gut

Tefal WM 311D

Waffelautomat
  • Leistung1200 Watt
  • Aufheizen4:00 Min
  • Backdauer~3 Min
  • Teigmenge8 EL
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 39 °C
  • ReinigungSehr Leicht

Gourmetmaxx 07841 aus Doppel Waffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung80%Gut

Gourmetmaxx 07841

Doppel Waffeleisen
  • Leistung1000 Watt
  • Aufheizen3:30 Min
  • Backdauer~8 Min
  • Teigmenge8 EL
  • GeschmackGut
  • Temperaturbis 38 °C
  • ReinigungSehr Leicht

Syntrox ZWE-8 aus Zimtwaffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung73%Befriedigend

Syntrox ZWE-8

Zimtwaffeleisen
  • Leistung930 Watt
  • Aufheizen7:00 Min
  • Backdauer~7 Min
  • Teigmenge8 Kugeln (walnussgroß)
  • GeschmackGut
  • Temperaturbis 53 °C
  • ReinigungMühsam

Severin WA 2106 aus Doppel Waffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung70%Befriedigend

Severin WA 2106

Doppel Waffeleisen
  • Leistung1200 Watt
  • Aufheizen8:00 Min
  • Backdauer~5 Min
  • Teigmenge4 volle EL
  • GeschmackSehr Gut
  • Temperaturbis 67 °C
  • ReinigungMühsam

Syntrox ZWE-800 aus Zimtwaffeleisen Test auf weißem Hintergrund

Gesamtwertung

Aktuelle Einschätzung68%Befriedigend

Syntrox ZWE-800

Zimtwaffeleisen
  • Leistung750 Watt
  • Aufheizen3:30 Min
  • Backdauer~3-4 Min
  • Teigmenge8 Kugeln (walnussgroß)
  • GeschmackBefriedigend
  • Temperaturbis 90 °C
  • ReinigungBefriedigend

KAUFBERATUNG

Damit Du genau das richtige Waffeleisen für Dich findest, haben wir eine hilfreiche Kaufberatung verfasst.

Zur Kaufberatung

TESTSIEGER

Hier findest Du eine Übersicht der Waffeleisen, die am besten in unseren Tests und Vergleichen abgeschnitten haben.

Zu den Testsiegern

RATGEBER

Hier findest Du Hintergrundinformationen, Pflegehinweise und vor allem leckere Waffelrezepte zum nachbacken.

Zu den Ratgebern

Sag mir was für ein Waffel-Typ Du bist und ich zeige Dir das passende Waffeleisen!

Knusprige Herzwaffeln

Herzwaffeln
Zu den Waffelautomaten

Fluffige belgische Waffeln

Belgische-Waffeln
Zu den belgischen Waffeleisen

Traditionelle Zimtwaffeln

Zimtwaffeln
Zu den Zimtwaffeleisen

Wie haben wir die Waffeleisen getestet?

In unserem Waffeleisen Test haben wir insgesamt 12 Waffeleisen getestet und miteinander verglichen. Im ersten Schritt haben wir anonym bei verschiedenen Online-Shops die jeweiligen Geräte bestellt. Dadurch können wir sicher stellen, dass es sich bei den Waffeleisen um exakt die Modelle handelt, die auch jeder andere Verbraucher kaufen kann.

12

Waffeleisen

72

Gebackene Waffeln

96

Arbeitsstunden

Testkriterium #1: Verpackung und Lieferumfang

Das erste Kriterium im Waffeleisen Test ist die Verpackung und der Lieferumfang. Bei der Verpackung geht es uns vor allem darum, dass das Gerät sicher und vor eventuellen Transportschäden geschützt ist. Gleichzeitig sollte sich das Waffeleisen jedoch auch leicht aus der Packung entfernen lassen.

Der Lieferumfang bewertet, ob zusätzlich zu dem bestellten Gerät noch Zubehör mitgeliefert wird. So wurde teilweise ein kleines Handbuch mit Rezepten mitgegeben, was den Backvorgang für Einsteiger erleichtert.

Testkriterium #2: Die Bedienungsanleitung

Du kennst sicherlich diese Bedienungsanleitungen, deren Schrift so klein ist, dass man gefühlt eine Lupe benötigt, um überhaupt irgendetwas zu erkennen. Am besten ist der Text dann noch nicht einmal auf Deutsch und man muss Google bemühen um die unverständliche Anleitung zu übersetzen.

Bei Waffeleisen Test haben wir deshalb genau darauf geachtet, ob die Bedienungsanleitung in deutscher Sprache verfasst und zudem leicht verständlich gehalten wurde. Nicht alle Hersteller haben dieses Kriterium bestanden.

Testkriterium #3: Qualität und Verarbeitung

Das dritte und wichtigste Kriterium des Test ist die Verarbeitung und Qualität des Waffeleisens. Hier entscheidet sich, wie gut ein Gerät im Gesamtvergleich abschneidet. Wir achten auf Rückstände aus der Produktion, sowie möglichen unangenehmen Geruch bei der ersten Inbetriebnahme. Des Weiteren bewerten wir den Stand und ob das Modell gegebenenfalls eine Anti-Rutsch-Beschichtung hat.

Da Schönheit bekanntermaßen subjektiv ist, spielt das Design nur eine untergeordnete Rolle bei der Bewertung. Dennoch beurteilen wir auch in Absprache mit den Eindrücken Dritter das jeweilige Aussehen. Hierbei geht es unter anderem auch darum, ob das Design die Funktion einschränkt. So verdeckt beispielsweise bei einem Waffeleisen der Griff im verschlossenen Zustand die Leucht-Anzeige.

Waffeleisen Test Qualität
Waffeleisen Test Hitzemessung

Während des Betriebs spielt vor allem die Hitzeentwicklung eine entscheidende Rolle. Hierfür überprüfen wir im Test mit einem Laser-Temperaturmessgerät, wie heiß ein Waffeleisen wird. Besonders wichtig ist dabei eine gleichmäßige Temperaturentwicklung über die gesamte Backfläche. Gleichzeitig muss es das Waffeleisen jedoch auch schaffen, dass die Hitze nicht auf den Griff oder Deckel übergeht. Ein zu heißer Griff ist ein Ko-Kriterium im Test und führt zum sofortigen Ausschluss.

Bei der Temperatur ist darüber hinaus auch noch die benötigte Zeit von entscheidender Bedeutung. Idealerweise schafft es das Waffeleisen innerhalb weniger Minuten bereit für den ersten Backvorgang zu sein. Auch der Backvorgang sollte nicht allzu lange dauern, damit man so schnell wie möglich mit dem Backen fertig sein und mit dem Verzehr der noch warmen Waffeln beginnen kann.

Testkriterium #4: Backvorgang und Geschmack

Das vierte Kriterium im Waffeleisen Test und Vergleich ist der Backvorgang und Geschmack. Hierzu haben wir bei jedem Gerät den exakt gleichen Teig verwendet und jeweils 5 Waffeln gebacken. In den einzelnen Testberichten findest du Graphen, welche die benötigte Backzeit anzeigen.

Auch wenn der verwendete Teig überall der Gleiche ist, haben sich die Waffeln geschmacklich unterschieden. Das liegt vor allem an der Konsistenz und damit verbunden der Bissfestigkeit. Da unterschiedliche Geschmäcker unterschiedliche Arten von Waffeln bevorzugen, haben wir eine gut schmeckende fluffige Waffel gleich gut wie eine gut schmeckende Bissfeste Waffel bewertet. In den Testberichten erfährst Du, welche Art von Waffel das jeweilige Waffeleisen backt.

Testkriterium #5: Die Reinigung

Für Viele mit das Nervigste beim Backen von Waffeln ist die anschließende Reinigung des Waffeleisens. Doch glücklicherweise ist es mittlerweile so, dass sich viele Waffeleisen ganz bequem mit einem feuchten Tuch und etwa 2-3 Minuten Zeit reinigen lassen. Doch dafür muss das Waffeleisen bereits im Betrieb möglichst einwandfrei funktionieren.

Damit ist gemeint, dass kein Teig an den Seiten vorbeifließen sollte und nach dem Backvorgang keine Teig- und Waffelreste an den Backflächen kleben bleiben. Um zu verhindern, dass Teig an den Seiten beim Befüllvorgang vorbeifließt ist es wichtig, genau die passende Teigmenge zu verwenden. Da die Herstellerangaben oft recht ungenau sind, findest Du in den Testberichten die von uns im Test benötigte Teigmenge. Auf diese Weise wird eine grobe Verschmutzung des Waffeleisens verhindert.

Unsere Antworten auf häufige Fragen

Im Test gebackene Waffeln

Was habt ihr mit den vielen Waffeln gemacht?

Durch den Waffeleisen Test haben wir innerhalb weniger Tage 72 Waffeln gebacken. Quasi im Auftrag des Tests haben wir selbst einige verzehrt, den Großteil jedoch an Freunde und Familie verschenkt. Hierdurch haben wir nochmal zusätzliche Meinungen für das Geschmacksurteil erhalten.

Weshalb habt ihr diesen Test gemacht?

Als sich ein zum Geburtstag verschenktes Waffeleisen als sehr schlecht entpuppte, trafen wir den Entschluss selbst einige Geräte zu kaufen, um das beste Modell zu finden. Die Ergebnisse unseres Tests präsentieren wir auf dieser Webseite, damit auch andere Verbraucher keinen Fehlkauf landen, sondern von Anfang an das richtige Waffeleisen kaufen.

Wo lässt sich ein Waffeleisen am besten kaufen?

Unsere besten Erfahrungen beim Kauf eines Waffeleisen war bei der Bestellung über Amazon. Ein ebenso schneller wie zuverlässiger Versand, sowie der günstige Preis sprechen eindeutig für sich. Grundsätzlich können wir den Internet-Kauf empfehlen, da sich hierbei oftmals günstigere Preise finden lassen. Du kannst aber auch selbstverständlich mit dem Wissen aus den Testberichten bei einem Einzelhändler Deines Vertrauens einkaufen.